Reibekuchen

Reibekuchen

Passend zur Weihnachtszeit probierte ich heute im Thermomix aus, an jeder Ecke auf dem Weihnachtsmarkt duftet es danach.  
 Das ging jetzt so leicht und schnell, das sogar meine Omi neidisch ist ;) 

Für 4 Portionen:
1kg Kartoffeln
150g Zwiebeln
1 TL Salz 
1/4 TL schwarzer Pfeffer
20g Speisestärke
20g Haferflocken
1 Ei
Öl zum Braten



Alles in den Mixtopf und 12 Sek. / Stufe 3


Fertig ist der Teig! 
Super Super schnell!

Dann schon direkt in die Pfanne...



Nebenbei, wärmte ich mir noch Apfelmus auf, den ich vorher auch, mit Hilfe des Thermomixes gemacht habe. Super zum einfrieren. 


Lecker...! 
Fazit: Zu Hause selbst gemacht, schmeckt es wie auf dem Weihnachtsmarkt.







0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen