Brandteig - Windbeutel mit Vanilleeis & Schokolade



Genau das Richtige für Muttertag 
Meine Mami hat sich auf alle Fälle sehr gefreut!

Dafür habe ich alles in meiner Emmas Enkel Tüte gehabt:


Für den Brandteig brauchst du:
150g (Blau-)Wasser
80g Butter
1 Prise Salz
2 TL Zucker (10g)
120g Mehl
3 Eier (M)

Im ersten Schritt kommt Wasser, Butter und Salz & Zucker in den Mixtopf.
5 Min. / 100 Grad / Stufe 1


Im zweiten Schritt kommt nur das Mehl dazu.
20 Sek. / Stufe 4



Ganz Wichtig!
Jetzt muss der warme Mixtopf aus dem Thermomix genommen werden.
Alles 10 Min. abkühlen lassen.
Wenn du das ohne Thermomix machst, natürlich bitte auch abkühlen bevor das Ei dazu kommt.
Jetzt schon mal den Backofen auf 200 Grad vorheizen.



Wenn es so schön cremig aussieht, ist der Teig fertig!
Fall ihr kein Spritzbeutel habt, nehmt ihr wie ich einfach ein Gefrierbeutel &
schneidet eine kleine Ecke weg.


Auf dem Blech (mit Backpapier ausgelegt) etwa walnussgroße Kugeln spritzen und mind.  5cm zwischen den Windbeutel frei lassen.
Kleiner Tipp nachher mit dem Finger einfach ein bisschen platt drücken.
20-25 Min. goldbraun werden lassen.
Wenn die Zeit um ist, den Backofen ausstellen und ca. 10 min mit leicht geöffneter Tür auskühlen lassen. Nach dem rausnehmen nochmals 10 min abkühlen lassen.

Als Beilage...
gab es bei mir noch Erdbeeren mit Schokolade überzogen.







Ich hoffe alle Mamis dieser Welt hatten einen schönen Muttertag 

Schönen Abend noch...

p.s. Schokoladensauce

250g Zartbitter-Schokolade (70% Kakao)
40g Butter
200g Milch

Die ist super leicht gemacht:
I. Schokolade in dem Mixtopf 10 Sek. / Stufe 9
II. Butter und Milch dazu, 4 Min. / 100 Grad / Stufe 2
III. Fertig! 
















0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen